Naretoi e.V.

Hilfe Schenken - Aktion "Mutterschaf"

Seit der Dürre und Hungersnot in Ostafrika, von der hauptäschlich Äthopien und Somalia sowie der Norden Kenias betroffen sind, erreichen uns auch aus der Masai Mara immer mehr Nachrichten darüber, dass es einigen Massai Familien zunehmend schwer fällt ihre Kinder ausreichend mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Oft haben die Familien über Tage hinweg nichts zu essen. Die Preise für die wichtigsten Grundnahrungsmittel haben sich bereits verdreifacht. Das ist eine direkte Folge der Dürre die in Ostafrika herrscht.

Hier sieht Naretoi e.V. dringenden Handlungsbedarf. Die Diskussion mit dem Naretoi-Team in Kenia, wie Hilfe in diesem Fall am Besten geleistet werden kann, hat uns veranlasst die Aktion „Mutterschaf“ ins Leben zu rufen:

Für 25 EUR können wir in Kenia einer bedürftigen Familie ein Mutterschaf kaufen, dessen Milch und Nachkommen dann dazu beitragen, den Lebensunterhalt der Familie auf lange Zeit zu sichern. Aus der Schafsmilch, Wasser, Schwarztee und Zucker bereiten die Massai Familien einen sehr gehaltvollen und sättigenden Tee (Chai) zu, der täglich hilft den größten Hunger zu stillen. Da wir die Schafen vor Ort in Kenia von  Massai-Hirten kaufen profitieren von dieser Aktion die Menschen doppelt, die Hirten die mit dem Viehverkauf Geld einnehmen und die Familien die durch die Milch besser versorgt sind.

Für eine Spende übeMuster der Urkunde Vergrößerung mit Klickr 25 EUR bekommen Sie von uns ein kleines Holzschaf mit einem Fell aus echter Schafwolle zusammen mit einer Urkunde überreicht. Dieses steht stellvertretend für das Mutterschaf, das wir mit dem Geld  in Kenia kaufen und einer bedürftigen Familie schenken.

 

Erhältlich sind diese "Schafe" bereits jetzt schon am Schalter der Raiffeisenbank in 71297 Mönsheim (Pforzheimer Straße 41), während der kommenden Weihnachtsmärkte in Wiernsheim und Iptingen an unserem Stand oder auf dem Postweg (bitte 4,50 EUR für den Versand per DHL dazurechnen). Bei Überweisungen geben Sie bitte im Betreff „Aktion Mutterschaf“ und Ihre Adresse an, damit wir die Spende richtig zuordnen können und eine Spendenquittung ausstellen können.

Zusammen mit der Urkunde ist so ein kleines Holzschäfchen auch ein schönes Geschenk - vielleicht eine Geschenkidee für einen lieben Menschen zu Weihnachten!    

       

Die Schafe sind erhältlich mit weißer, brauner und grauer Wolle.

Herzlichen Dank allen, die tatkräftig mithelfen die Schafe herzustellen und anzubieten!

Mit Ihrer Unterstützung konnten wir bislang an bedürftige Frauen in verschienen Orten Schafe verteilen:  

 Januar 2012 30 Schafe in Talek
 März 2012 10 Schafe in Aitong
 Juli 2012 10 Schafe in Emarti
 August 2012 10 Schafe in Sekenani
 September 2012 10 Schafe in Nkoilale
 Februar 2013 15 Schafe in Siana
 April 2013 15 Schafe in Narasha
 Mai 2013 15 Schafe in Tipilikwani
 Mai 2013  15 Schafe in Naikarra
 Juni 2014 10 Schafe in Nkama
 Juni 2014 10 Schafe in Ngoso
 Juli 2014 10 Schafe in Oloresho
 Juli 2014 10 Schafe in Kitumi
 Juli 2015 10 Schafe in Nkieneji
 Juli 2015 10 Schafe in Enyuata
 Juli 2015 10 Schafe in Edoto
 Dezember 2015 10 Schafe in Eluai
 Dezember 2015 10 Schafe in Sokon
 Dezember 2015 10 Schafe in Ntuati
 August 2016 10 Schafe in Tipilikwani
 August 2016 10 Schafe in Esilalai
 August 2016 10 Schafe in Empopongi 
 Mai 2017 30 Schafe in Isiketa
 Juni 2017 30 Schafe in Ilturisho
 ______________________
 Gesamt:320 Schafe

 

320. lebendes Schaf im Naretoi-Schafeprojekt überreicht
Im Mai und Juni überreichte das Naretoi Team in Kenia an zwei Gruppen zu je 30 Frauen insgesamt 60 Schafe, jeweils 1 Schaf pro Frau. Die Frauen haben sich zu kleinen Gemeinschaften zusammengeschlossen, um Gewinne (aus dem Verkauf der Lämmer) und Verluste (manch ein Schaf kam am Abend von der Weide nicht mehr zurück oder bekam kein Lämmchen) zu teilen. Die Frauen-Gruppen "Ngila" in der Gegend von Isiketa sowie die "Ilgalatia Olomayiana Women Group" in Ilturisho sind sehr glücklich über das "lebende Startkapital" zur Selbständigkeit.

Seit Januar 2012 konnte Naretoi e.V. bereits 320 lebende Schafe an bedürftige Frauen im Gebiet der Masai Mara überreichen.

Wir bedanken uns bei allen Schafe-Spendern und wünschen den Frauen viel Erfolg bei der Schafzucht!

 

       
Naikarra   Tipilikwani  

 

   
Siana   Narasha

 

   
Aitong   Sekanani

 

   
Enyuata   Enyuata

 

   
Nkieneji   Edoto

 

   
Esilalai   Esilalai

 

   

Tipilikwani   Empopongi 

  

   
Isiketa   Ilturisho

 

Top